Diese Seite drucken

Waikato

Waikato, weiß, kaufte ich mir als Jährling von einem Bauernhof nebenan. Das war 1983. So ein Pferd hat man wohl nur einmal im Leben. Wir haben zusammen alles erlebt, was ich mir erwünscht habe. Turniere, Reitabzeichen, Wanderritte, Schützen- und Laternenumzüge und sogar durchs Wattenmeer sind wir galoppiert...

Am 25.Februar 2011 musste ich Waikato einschläfern lassen. Er konnte und wollte nicht mehr. Ich habe ihn gehen lassen. Wir waren vorbereitet und so war der Abschied ganz friedlich und die Sonne schien. Es war ein schöner Tag und ich möchte allen die Angst nehmen, die davor stehen den letzten Weg zu gehen. Es waren keine schrecklichen Bilder, die mir in Erinnerung bleiben werden.
Ich habe ihn wieder nach nebenan auf den Hof geführt, wo er vor fast genau 29Jahren geboren wurde. Dort wurde er eingechläfert. Er war froh gehen zu dürfen. Da bin ich mir sicher. In den letzten Tagen versagten aufgrund von übermäßigen Melanomen die Körperfunktionen.

Vorherige Seite: Bilder von Steffanie
Nächste Seite: Bilder von Waikato